Forschung

Fachtagung KMU-innovativ: IKT 2012

 

Innovation durch
intelligente Vernetzung

KMU-innovativ: IKT –
Ideen gemeinsam umsetzen

Dresden 17./18.09.2012
 

Als Innovationsmotor für die deutsche Wirtschaft spielt der Mittelstand eine entscheidende Rolle. Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sind in vielen Feldern Vorreiter des technologischen Fortschritts. Ein wichtiges Element der Forschungspolitik ist daher die Förderinitiative „KMU-innovativ“. Für exzellente KMU hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hier eine Überholspur geschaffen, bei der Beantragung und Bewilligung von Fördermitteln beschleunigt und vereinfacht wurden, damit auch junge Unternehmen ihre Ideen möglichst unbürokratisch verwirklichen können. Im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) zeigt dies besondere Wirkung: Dort stellen KMU mittlerweile die Mehrheit der im BMBF geförderten Unternehmen, davon hat sich die Hälfte erstmalig um Fördermittel beworben, um forschungsintensive Ideen umzusetzen.

Im Mittelpunkt der Forschungsförderung des BMBF steht der Transfer neuer Forschungsergebnisse in innovative Produkte und Dienstleistungen. Der Austausch und die Kooperation zwischen Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen bilden dafür die Grundlage. Auf Grund des anhaltend hohen Zuspruchs zu der Fördermaßnahme führte das BMBF am 17. und 18.September 2012 die dritte Fachtagung unter dem Motto "Innovation durch intelligente Vernetzung ", KMU-innovativ: IKT – Ideen gemeinsam umsetzen durch. Um miteinander zu den bisherigen Erfahrungen ins Gespräch zu kommen sowie Ziele und Ergebnisse laufender und bereits abgeschlossener Vorhaben kennenzulernen, hatte das BMBF die Beteiligten der geförderten KMU-Projekte ins Internationale Congress Center Dresden eingeladen.

Programm

Flyer

Ansprechpartner

  • Michael Beichert

    • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Projektträger Softwaresysteme und Wissenstechnologien
    • Rosa-Luxemburg-Str. 2
    • 10178 Berlin
    • Telefonnummer: 030 67055-783
    • Faxnummer: 030 67055-742
    • E-Mail-Adresse: kmu-innovativ.ikt@dlr.de

Links

Poster/Demonstratoren

Hinweise zu Postern
  • Größe: DIN A1
  • mit BMBF-Förderlogo rechts unten
  • bitte bis spätestens 7.11. anmelden

Hinweise zu Demonstratoren

  • WLAN vorhanden
  • Tische (Maße: 70x140cm) vorhanden
  • bitte bis spätestens 7.11. anmelden